Die ukrainische First Lady Olena Zelenska hat den heutigen Angriff auf Kramatorsk verurteilt.

„Überfüllter Ort, Abend – der Feind will kein normales Leben in der Ukraine“, sagte sie.

„Es gibt viele Verletzte. Es ist schmerzhaft.“

Sie wies auch darauf hin, dass der Angriff am Jahrestag des tödlichen Beschusses eines Einkaufszentrums in Krementschuk erfolgt.

Der Angriff war einer der tödlichsten des Krieges, bei dem mehr als 20 Menschen getötet und 59 verletzt wurden.

Ein freiberuflicher Journalist vor Ort in Kramatorsk sagt, er sei zehn Minuten vor dem Einschlag russischer Raketen im RIA-Pizzarestaurant gewesen.

Arnaud De Decker sagte, eine Stunde nach den Explosionen könne er immer noch „Menschen unter den Trümmern schreien hören“.

Zwei russische Raketen hätten den überfüllten Bereich von Restaurants getroffen, sagte er.

Rettungskräfte sind derzeit vor Ort und helfen den Verletzten.

Journalisten berichteten außerdem, dass ein Pizzarestaurant im Einkaufszentrum bei Kriegsberichterstattern beliebt sei.

Ein zweiter Angriff soll das nahegelegene Dorf Bilenke getroffen haben.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x