US-Außenminister Antony Blinken hat bestätigt, dass Joe Biden dem Einsatz amerikanischer Waffen in Russland zugestimmt hat.

In einem Gespräch mit Reportern in der Tschechischen Republik nach einem Treffen der NATO-Außenminister sagte Blinken, die Ukraine habe um die Genehmigung gebeten, ihren Streitkräften die Selbstverteidigung gegen russische Angriffe zu erlauben, insbesondere in der Stadt Charkiw.

Das Treffen der NATO-Außenminister findet vor einem Gipfeltreffen in Washington vom 9. bis 11. Juli statt.

Herr Blinken sagte während des Gipfels, es würden „konkrete Schritte“ unternommen, um die Ukraine näher an die NATO heranzuführen, und die USA würden „sicherstellen, dass es für die Ukraine eine Brücke zur NATO-Mitgliedschaft gibt“.

Er sagte, der Gipfel finde zu einem „entscheidenden Zeitpunkt“ statt, da Russland seine Angriffe auf die Frontgebiete in der Ukraine intensiviere.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x