Analyse von Diana Magnay, Moskau-Korrespondentin

Der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko hat viele Treffen mit Präsident Putin, während die russisch-belarussische Integration unter der Schirmherrschaft des „Union State“-Programms beschleunigt wird.

Die Ankündigung des russischen Präsidenten, er werde taktische Nuklearwaffen in Weißrussland stationieren, hat den Einsatz jedoch erhöht, ebenso wie die Rhetorik von Lukaschenko, er bereite in Weißrussland einen strategischen Raketenstandort aus der Sowjetzeit für die mögliche Stationierung russischer Interkontinentalraketen vor.

Das russische Verteidigungsministerium sagt, dass Iskander-Raketen, die mit regulären und nuklearen Sprengköpfen bewaffnet werden können, nach Weißrussland verlegt wurden und dass belarussische Kampfflugzeuge bereits in der Lage waren, nukleare Ladungen zu tragen.

Pakistan test-fires short-range missiles
epa03936398 A handout picture released by the Pakistan Armed Forces Inter-Services Public Relations (ISPR) shows the first test-flight of the newly developed Short Range Surface to Surface Missile, at an undisclosed location in Pakistan, 05 November 2013. According to media reports, the military had successfully test-fired four short-range, surface-to-surface missiles on 05 November. The NASR missiles have a range of 60-kilometre. EPA/ISPR / HANDOUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY +++(c) dpa – Bildfunk+++

Russland muss keine Interkontinentalraketen in Belarus positionieren. Sie sind durchaus in der Lage, Städte auf der ganzen Welt von Russland aus zu erreichen, und es ist besser, Hinweise auf eine mögliche nukleare Eskalation von dem Mann zu nehmen, der die nukleare Aktentasche hält, als von seinem Nachbarn.

Aber die Rhetorik ist alarmierend, gefährlich und widerspricht Russlands gemeinsamer Erklärung mit China erst im März, dass ein Atomkrieg nicht gewonnen werden kann und niemals geführt werden darf und dass alle auf fremdem Boden stationierten Atomwaffen abgezogen werden sollten.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x