Die polnische Regierung hat einen Beschluss zur Steigerung der Munitionsproduktion gefasst.

Der Premierminister des Landes, Mateusz Morawiecki, machte die Ankündigung, da die Verbündeten der Ukraine versuchen, die Lieferungen vor einer möglichen Frühjahrsoffensive zu erhöhen.

„Ich ermutige private Unternehmen, staatliche Unternehmen, ausländische Einrichtungen …, sich schnell der Herausforderung zu stellen, neue Munitionsproduktionsstätten auf polnischem Territorium zu errichten“, sagte er auf einer Pressekonferenz.

1

„Wir wollen 2 Milliarden Zloty (375,91 Millionen Pfund) für Investitionen aus dem Haushalt bereitstellen.“

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x