Präsident Wolodymyr Selenskyj hat erklärt, dass die Ukraine aufgrund der russischen Angriffe rund 80 Prozent ihrer Wärmeenergie und ein Drittel ihrer Wasserkraft verloren habe.

In Bezug auf den Angriff in Dnipro sagte Selenskyj, dieser sei eine Erinnerung für die Verbündeten der Ukraine, dass das Land mehr Luftabwehrsysteme benötige.

Er sagte: „Deshalb erinnern wir alle unsere Partner ständig daran: Nur ausreichend hochwertige Luftabwehrsysteme und nur ein ausreichendes Maß an Entschlossenheit auf der ganzen Welt können den russischen Terror stoppen.“

Darüber hinaus schlug Kiew mit eigenen Angriffen zurück auf Russland, die sich ebenfalls häufig gegen die Energieinfrastruktur richteten.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x