Es tauchen Bilder der Zerstörung auf, die in Chasiv Yar in der Ostukraine nach monatelangen russischen Angriffen entstanden ist.

Die ukrainische Armee teilte heute mit, sie habe sich nach zehnmonatigen Kämpfen aus einem Gebiet am Rande der strategisch wichtigen Stadt in der Region Donezk zurückgezogen.

Monatelanger unerbittlicher russischer Artillerieangriff hat Chasiv Yar verwüstet und zahlreiche Häuser verkohlt.

Ukrainische Kommandeure in der Region sagen, ihre Ressourcen seien nach wie vor knapp, was größtenteils auf eine monatelange Unterbrechung militärischer Unterstützung durch die USA zurückzuführen sei, wodurch das ukrainische Militär in die Defensive gedrängt worden sei.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x