Rund 190.000 Rekruten hätten bislang Verträge unterzeichnet, um im Jahr 2024 der russischen Armee beizutreten, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur RIA unter Berufung auf den ehemaligen Präsidenten Dmitri Medwedew.

Medwedew, stellvertretender Vorsitzender des russischen Sicherheitsrats, sagte, die derzeitige durchschnittliche Rekrutierungsrate liege bei etwa 1.000 Personen pro Tag.

Zum Kontext : Russland ermutigt die Menschen, sich für den Krieg in der Ukraine zu melden, indem es ihnen überdurchschnittliche Löhne zahlt.

Wladimir Putin hat erklärt, dass es für Moskau keinen Grund gebe, eine neue Runde der Zwangsmobilisierung durchzusetzen, da sich so viele Männer freiwillig verpflichteten.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x