Prominente wie „Herr der Ringe“-Star Elijah Wood, „Breaking Bad“-Schauspieler Dean Norris und Priscilla Presley haben unabsichtlich Nachrichten für russische Propagandavideos aufgezeichnet.

Die Clips, in denen sie einen „Wladimir“ ansprechen, wurden manipuliert, um den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj fälschlicherweise als Drogenabhängigen darzustellen.

Sie wurden in einem Bericht des Bedrohungsanalysezentrums von Microsoft aufgedeckt, in dem es hieß, die Kampagne sei seit Juli im Gange.

Der Technologieriese vermutet, dass die Prominenten gebeten wurden, die Nachrichten über Plattformen wie Cameo aufzuzeichnen, die es den Nutzern ermöglichen, sie für personalisierte Videos wie Geburtstagsgrüße zu bezahlen.

In sieben von Microsoft gefundenen Videos flehen die Stars „Vladimir“ an, Hilfe wegen Drogenmissbrauchs zu suchen.

„Ich hoffe, Sie bekommen die Hilfe, die Sie brauchen“, sagt Wood in einem Clip.

„Viel Liebe, Vladimir, pass auf dich auf.“

Anschließend wurden sie so modifiziert, dass sie Emojis, Links und manchmal Logos von Medienunternehmen enthielten, bevor sie in den sozialen Medien verbreitet wurden.

Die Behauptung, Herr Selenskyj sei drogenabhängig, ist eine der vielen falschen Behauptungen, die Moskaus Propaganda während des Krieges verbreitet hat.

Microsoft sagte, Kampagnen wie die manipulierten Promi-Clips seien ein Versuch, „die ukrainische Bevölkerung zu demoralisieren“ und die Unterstützung der westlichen Verbündeten des Landes unter den Bürgern zu schwächen.

Das Unternehmen hat gewarnt, dass diese Bemühungen bei den US-Präsidentschaftswahlen 2024 eskalieren könnten, da der Kreml versucht, die Unterstützung für Kandidaten zu verringern, die die Ukraine unterstützen.

Cameo hat erklärt, dass die Verwendung von Videos für russische Propaganda gegen seine Richtlinien verstößt und alle dafür verantwortlich gemachten Konten gesperrt wurden.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x