Nachdem Wladimir Putin seine Truppen in die benachbarte Ukraine geschickt hatte, zögerten die USA und andere westliche Verbündete nicht, ihnen beizustehen.

Im vergangenen Jahr haben die USA das Land entscheidend unterstützt, wobei Präsident Joe Biden versprach, die „unerschütterliche Unterstützung“ seiner Nation für das vom Krieg zerrüttete Land zu zeigen.

Doch jetzt scheint es hinter den Kulissen wachsende Differenzen zwischen Washington und Kiew über Kriegsziele zu geben, berichtet POLTICO unter Berufung auf Quellen in der Verwaltung des Weißen Hauses.

11

Die Nachrichtenagentur sagte, basierend auf Gesprächen mit 10 Beamten, Gesetzgebern und Experten, dass beide Nationen versuchten, die Einheit aufrechtzuerhalten, aber „Brüche“ und „neue Spannungspunkte“ auftauchten.

Es wurde auch berichtet, dass mehrere Regierungsbeamte „begonnen haben, sich Sorgen zu machen, dass die Ukraine so viel Arbeitskräfte und Munition in Bakhmut aufwendet“, das nach wie vor der Brennpunkt des Krieges ist.

Es gab Momente der Frustration über Washingtons Waffenlieferungen an die Ukraine, und obwohl die meisten in der Regierung Verständnis für Kiews Verteidigungsziele hatten, gab es „Murren“ über die ständigen Waffenanforderungen, sagten Beamte des Weißen Hauses gegenüber der Nachrichtenagentur.

In Bezug auf die Krise sagte Michael McCaul, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Repräsentantenhauses: „Die Regierung hat kein klares politisches Ziel und kein klares Ziel. Ist es, diese Sache hinauszuzögern, was genau das ist, was Wladimir Putin will? ”

„Ist es ihnen nur genug zu geben, um zu überleben und nicht zu gewinnen? Ich sehe im Moment keine Politik für den Sieg, und wenn wir das nicht haben, was tun wir dann?“

Mit dem Krieg in seinem zweiten Jahr bleiben die USA im Gleichschritt mit der Ukraine, aber „Geflüster haben begonnen“, wie haltbar diese Beziehung sein wird, wenn der Krieg weitergeht, fügt die Nachrichtenagentur hinzu.

c

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x