Zwei Beamte der Biden-Regierung haben das Ausmaß der Beteiligung Chinas am russischen Krieg gegen die Ukraine offengelegt.

Die Beamten sprachen mit der Nachrichtenagentur Reuters und sagten, China habe seine Verkäufe von Werkzeugmaschinen, Mikroelektronik und anderer Technologie an Moskau massiv gesteigert.

Diese Gegenstände sind wichtig, weil Russland sie zur Herstellung von Panzern, Flugzeugen, Raketen und anderen Kriegswaffen verwendet.

Sie sagten auch:

  • Etwa 90 % der russischen Mikroelektronik stammten aus China
  • Fast 70 % der rund 900 Millionen US-Dollar an Werkzeugmaschinenimporte Russlands im letzten Quartal des vergangenen Jahres stammten aus China
  • Chinesische und russische Unternehmen haben bei der Herstellung von Drohnen in Russland zusammengearbeitet
  • China hilft Russland dabei, seine Satelliten- und anderen weltraumgestützten Fähigkeiten für den Einsatz im Krieg zu verbessern. Dies könnte die Bedrohung, die Russland für ganz Europa darstellt, erhöhen

US-Präsident Joe Biden hatte zuvor gegenüber dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping Bedenken hinsichtlich der indirekten Beteiligung Pekings am Krieg geäußert.

US-Finanzministerin Janet Yellen kehrte diese Woche von einem Besuch in Peking zurück und sagte, sie habe China gewarnt, dass die Biden-Regierung bereit sei, chinesische Banken, Unternehmen und die Führung Pekings zu sanktionieren, wenn sie das russische Militär im Krieg unterstützten.

Sie hat von Herrn Biden bereits grünes Licht für die Sanktionierung von Finanzinstituten erhalten, die Russlands militärisch-industriellen Komplex unterstützen.

US-Außenminister Antony Blinken wird nächsten Monat zu Gesprächen nach China reisen.

Russland, das wirtschaftlich und diplomatisch zunehmend isoliert ist, ist in den letzten Monaten stärker auf China angewiesen.

Ein Beamter sagte, chinesische Materialien würden Moskau helfen, seinen „ehrgeizigsten Verteidigungsausbau seit der Sowjetzeit und in einem schnelleren Zeitplan durchzuführen, als wir zu Beginn dieses Konflikts für möglich gehalten hätten“.

„Unserer Ansicht nach besteht einer der bahnbrechendsten Schritte, die uns derzeit zur Unterstützung der Ukraine zur Verfügung stehen, darin, die Volksrepublik China (China) davon zu überzeugen, Russland nicht mehr beim Wiederaufbau seiner militärisch-industriellen Basis zu helfen. Ohne die Volksrepublik China würde es Russland schwerfallen, seine Kriegsanstrengungen aufrechtzuerhalten.“ Eingabe”, sagte der Beamte.

Der Sprecher der chinesischen Botschaft, Liu Pengyu, sagte gegenüber Reuters, dass Peking keiner Partei Waffen geliefert habe und dass es „kein Produzent oder eine in die Ukraine-Krise verwickelte Partei“ sei.

„Wir fordern die US-Seite dringend auf, davon abzusehen, die normalen Beziehungen zwischen China und Russland herabzuwürdigen und zum Sündenbock zu machen.“

 

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x