Kiew plant, die Produktion von Langstreckendrohnen zu steigern, die Ziele in Russland angreifen können, sagte der stellvertretende ukrainische Premierminister Mykhailo Fedorov.

Die ukrainische Regierung stellte im vergangenen Jahr rund 2,5 Millionen US-Dollar für Start-ups im Bereich der Militärtechnologie bereit, für dieses Jahr ist eine Verzehnfachung der Mittel geplant.

Die Drohnenproduktionsindustrie der Ukraine besteht größtenteils aus Privatunternehmen.

Zehn Unternehmen produzieren Drohnen, die Moskau und St. Petersburg erreichen können, von denen sich nur eines in Staatsbesitz befindet.

„Die Kategorie der Kamikaze-Drohnen mit großer Reichweite wächst mit einer Reichweite von 300, 500, 700 und 1.000 Kilometern. Vor zwei Jahren gab es diese Kategorie noch nicht … überhaupt nicht“, sagte Herr Fedorov.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x