Wolodymyr Selenskyj war diese Woche fleißig und besuchte zahlreiche NATO-Länder, um vor dem Gipfel nächste Woche um Unterstützung zu werben. 

Seine jüngsten Gespräche fanden mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan statt, der ein wichtiger Machtvermittler zwischen Russland und der Ukraine war. 

Im Anschluss an das Treffen sagte Herr Erdogan: „Ohne Zweifel hat die Ukraine es verdient, in der NATO zu sein.“ 

Dies wird eine willkommene Nachricht für Herrn Selenskyj sein, der hofft, dass die NATO-Mitglieder auf dem Gipfel nächste Woche ihre Unterstützung für einen eventuellen Beitritt der Ukraine bekräftigen werden. 

In einer gemeinsamen Pressekonferenz sagte Herr Selenskyj, er sei „freut über die Unterstützung“ von Herrn Erdogan. 

Die Ukraine ist nicht in der Lage, dem westlichen Militärbündnis beizutreten, solange der Krieg andauert, will aber die Zusicherung, dass sie danach Mitglied wird.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x