Donald Trump „wird Putins Spiel spielen“, wenn er als US-Präsident wiedergewählt wird, sagte ein ehemaliger CIA-Direktor.

Leon Panetta sagte gegenüber Sky News, dass es ihn „nicht überraschen“ würde, wenn Herr Trump, der wahrscheinliche republikanische Kandidat für die Wahl am 5. November, „Putin weiterhin seinen Willen überlassen“ würde, wenn er für eine zweite Präsidentschaft ins Weiße Haus käme.

„Für mich steht außer Frage, dass Trump Putins Spiel spielen wird“, sagte er.

„Er stand [2018] in Helsinki neben Putin und sagte, er vertraue dem russischen Geheimdienst mehr als dem US-Geheimdienst“, fügte Panetta hinzu.

„Ein Präsident Trump wäre unverantwortlich im Umgang mit jemandem, der ein Tyrann, ein Diktator ist, jemand, der geschworen hat, die US-Demokratie und die Weltdemokratie zu untergraben.“

Herr Putin sagte kürzlich, dass Russland es vorziehen würde, wenn Joe Biden eine zweite Amtszeit gewinnen würde, da er „erfahrener“ und „berechenbarer“ sei.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x