Die Niederlande und Dänemark haben angekündigt, der Ukraine F16-Kampfflugzeuge zu übergeben.

Kiew fordert seit einiger Zeit die Flugzeuge, um seine Luftkapazitäten zu verbessern.

Präsident Wolodymyr Selenskyj, der die Niederlande besucht, sagte, es sei eine „historische“ Ankündigung und lobte Premierminister Mark Rutte für das Angebot des Flugzeugs.

Die beiden Anführer inspizierten zwei graue F-16, die in einem Hangar in der südlichen Stadt Eindhoven geparkt waren.

Während Herr Selenskyj im Telegram sagte, sein Land werde 42 Jets erhalten, nannten die Niederlande und Dänemark in einer gemeinsamen Erklärung keine Zahlen.

„Die F-16 werden jetzt nicht sofort bei den Kriegsanstrengungen helfen“, sagte Rutte.

„Es handelt sich auf jeden Fall um eine langfristige Verpflichtung der Niederlande. Wir möchten, dass sie so schnell wie möglich aktiv und einsatzbereit sind … nicht für den nächsten Monat – das ist unmöglich – sondern hoffentlich bald danach.“

Der dänische Verteidigungsminister Jakob Ellemann-Jensen sagte: „Es macht mich stolz, dass Dänemark zusammen mit den Niederlanden F-16-Kampfflugzeuge spenden wird, um den Freiheitskampf der Ukraine gegen Russland und seine sinnlose Aggression zu unterstützen.“

„Dänemarks Unterstützung für die Ukraine ist unerschütterlich und mit der Spende von F-16-Flugzeugen geht Dänemark nun voran.“

 

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x