Sicherheitsbedenken könnten Russlands Feierlichkeiten zum Sieg im Zweiten Weltkrieg am kommenden Dienstag überschatten.

Der Tag des Sieges ist ein wichtiger patriotischer Jahrestag für Wladimir Putin, aber Drohnenangriffe haben mehrere russische Regionen dazu veranlasst, die Ereignisse zurückzufahren.

Selbst in Moskau scheinen weniger Militärpersonal und weniger militärische Ausrüstung an den Proben für die Parade auf dem Roten Platz beteiligt gewesen zu sein.

1

Einige Anwohner wollen dennoch, dass die Feier fortgesetzt wird. Andrei Kucheryavykh, ein Einwohner von Belgorod nahe der ukrainischen Grenze, der mit seinem Sohn Moskau besuchte, sagte: „Ich denke, wir müssen [die Parade] abhalten, um den Patriotismus unter den Menschen zu stärken, da er aufgrund der speziellen Militäroperation schwankt.“

„Die Menschen müssen wissen, was unsere Urgroßväter, unsere Großväter und Großmütter durchgemacht haben … so viele beginnen zu vergessen, was der 9. Mai ist und wofür er steht.“

Die Sowjetunion hat im Zweiten Weltkrieg 27 Millionen Menschen verloren, mehr als jedes andere Land.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x