Nach den heutigen Anschlägen forderte Präsident Wolodymyr Selenskyj die westlichen Verbündeten erneut auf, Kiew mit zusätzlichen Luftverteidigungssystemen auszustatten, um Charkiw und andere Städte zu schützen.

Er sagte, es gebe „stündlich“ Berichte über neue Angriffe.

„Raketen, Bomben, Artillerie sind die einzigen Dinge, die es Russland ermöglichen, seine Aggression fortzusetzen“, sagte er im Telegram.

„Die Welt kann den russischen Terror stoppen – und dazu muss der Mangel an politischem Willen unter den Führern überwunden werden.“

„Zwei Patrioten für Charkiw werden einen grundlegenden Unterschied machen“, sagte er und bezog sich dabei auf die Patriot-Raketenabwehrsysteme.

Luftverteidigungssysteme für andere Städte und ausreichende Unterstützung der Soldaten an der Front würden Russlands Niederlage sichern, fügte der Präsident hinzu.

Heute Morgen sagte Verteidigungsminister Grant Shapps, dass die Verzögerung bei der Hilfeleistung für die Ukraine Russland eine Gelegenheit für seine neue Offensive gegeben habe.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x