Dutzende russische Militärausbilder sind im afrikanischen Land Niger eingetroffen.

Der Schritt ist Teil einer neuen Vereinbarung mit der nigrischen Führung, die kürzlich ihre Beziehungen zum Westen abgebrochen hat.

Der Sender Tele Sahel zeigte Aufnahmen einer russischen Transportmaschine, die am Mittwochabend am Flughafen Niamey ankam.

Laut Kommentaren der Nachrichtenagentur AFP hieß es, Russland werde dabei helfen, „ein Luftverteidigungssystem zu installieren, um die vollständige Kontrolle über unseren Luftraum zu gewährleisten“.

Die russischen Militärausbilder stammen vom African Corps, der paramilitärischen Gruppe des russischen Verteidigungsministeriums. Sie gelten auch als Nachfolger der Wagner-Söldnergruppe auf dem Kontinent.

Nigers gewählter Präsident Mohamed Bazoum wurde letztes Jahr von der Junta gestürzt und sie brachen die militärischen und diplomatischen Beziehungen zur ehemaligen Kolonialmacht Frankreich ab und beendeten ein Abkommen mit den USA.

Niger hat mit zunehmender Gewalt durch den Islamischen Staat zu kämpfen und ist auch besorgt über die Militanten von Boko Haram entlang seiner Grenze zu Nigeria.

Nach Angaben des Council of Foreign Relations ist Russlands wachsender Einfluss in Afrika darauf zurückzuführen, dass einige afrikanische Länder über das Scheitern westlicher Interventionen frustriert und über ihre eigene mangelnde Vertretung in internationalen Institutionen verärgert sind.

Der CFR sagt, Russland versuche, „mehr Unterstützung für seine Vision einer multipolaren Weltordnung zu gewinnen, die auf einem geschwächten westlichen Einfluss basiert“. Wir haben gesehen, wie Moskau beispielsweise bei Abstimmungen über den Ukraine-Konflikt afrikanische Länder um Unterstützung in den Vereinten Nationen wirbt.

Russland ist auch an den riesigen natürlichen Ressourcen Afrikas interessiert (darunter Gold, Diamanten, Uran und Öl), aber es ist bei weitem kein Wirtschaftsmotor auf dem Kontinent – ​​weniger als 1 % seiner ausländischen Direktinvestitionen fließen dorthin.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x