Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums sind russische Streitkräfte weiter nach Westen vorgerückt, nachdem sie die Kontrolle über die ukrainische Stadt Awdijiwka übernommen haben.

Es hieß, russische Streitkräfte hätten in der vergangenen Woche auch eine Reihe westlicher ukrainischer Waffen zerstört, darunter sieben von Großbritannien gelieferte Storm Shadow-Marschflugkörper, eine Flugabwehrrakete und Trägerrakete der Marke Patriot sowie 42 HIMARS-Raketen.

Sky News kann Schlachtfeldberichte nicht überprüfen.

Zum Kontext : Die Einnahme von Awdijiwka am Wochenende nach monatelangen Kämpfen mit schweren Verlusten auf beiden Seiten war Russlands erster bedeutender Gewinn seit der Einnahme der Stadt Bachmut im vergangenen Mai.

Die Ukraine sagte, sie habe ihre Soldaten abgezogen, um zu verhindern, dass die Truppen nach Monaten heftiger Kämpfe vollständig umzingelt würden.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x