Kira YarmyshKira Yarmysh

Ein Ermittler stellt der Mutter von Alexej Nawalny ein Ultimatum: Entweder stimmt sie einer geheimen Beerdigung ihres Sohnes ohne öffentliche Verabschiedung innerhalb von drei Stunden zu, oder ihr Sohn wird in einer Kolonie beerdigt.

Die Sprecherin von Herrn Navalny, Kira Yarmysh, sagte, Ljudmila Navalnaya habe sich geweigert, mit dem Untersuchungsausschuss zu verhandeln, weil „sie nicht die Befugnis haben, zu entscheiden, wie und wo sie ihren Sohn begraben soll“.

„Sie fordert die Einhaltung des Gesetzes, das die Ermittler verpflichtet, die Leiche innerhalb von zwei Tagen nach Feststellung der Todesursache zu übergeben“, sagte Frau Yarmysh.

 

Frau Navalnaya besteht darauf, dass die Behörden „die Durchführung der Beerdigung und des Gedenkgottesdienstes im Einklang mit den Gepflogenheiten zulassen“.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x