Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat Wolodymyr Selenskyj gesagt, ein Waffenstillstand in der Ukraine könne dazu beitragen, die Friedensverhandlungen mit Russland zu beschleunigen.

Der ungarische Premierminister – einer der europäischen Staatschefs, die das Regime von Wladimir Putin in Russland am stärksten unterstützen – ist heute zu Gesprächen mit Herrn Selenskyj in Kiew.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz schlug Orban dem ukrainischen Präsidenten vor, ein schneller Waffenstillstand in der Ukraine könnte die Friedensgespräche mit Russland beschleunigen.

Herr Orban sagte auch, dass Ungarn sich deutlich bessere bilaterale Beziehungen zur Ukraine wünsche und sein Land bereit sei, an der Modernisierung der ukrainischen Wirtschaft mitzuwirken.

Er sagte, Ungarn werde der Ukraine in ihrer derzeitigen Rolle als rotierender EU-Ratspräsident zur Verfügung stehen und betonte, der Frieden sei für ganz Europa wichtig.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x