Berichten zufolge wurde die Leiche von Alexej Nawalny gefunden, nach der seine Familie und seine Verbündeten seit Freitag versuchten, sie zu finden.

Novaya Gazeta Europe hat berichtet, dass sich seine Leiche in der Leichenhalle des klinischen Bezirkskrankenhauses Salekhard befindet.

Es berichtete auch, dass seine Quellen sagten, dass bis Samstag noch keine Autopsie durchgeführt worden sei.

Novaya berichtete, seine Leiche sei zunächst in die Stadt Labytnangi gebracht worden, etwa 20 Meilen von der Strafkolonie entfernt, in der er starb, bevor sie später am Freitag in das Krankenhaus in der Regionalhauptstadt Salechard überführt wurde.

Novaya Gazeta Europe ist ein Projekt, das von Zeitungsmitarbeitern ins Leben gerufen wurde, nachdem Novaya Gazeta, Russlands führende unabhängige Zeitung, ihre Arbeit im Jahr 2022 auf Druck der Regierung eingestellt hatte.

Die Familie und Verbündete von Herrn Navalny geben an, von den russischen Behörden „im Kreis getrieben“ worden zu sein, als sie versuchten, seine Leiche zu finden.

Kira Yarmysh, die Sprecherin des russischen Oppositionsführers, sagte zuvor, der Mutter von Herrn Navalny sei von einem Gefängnisbeamten mitgeteilt worden, dass die Leiche ihres Sohnes im Rahmen einer Untersuchung seines Todes in die nahegelegene Stadt Salechard gebracht worden sei.

Aber als sie und die Anwälte von Herrn Navalny in der Leichenhalle ankamen, war diese geschlossen und die Arbeiter sagten, die Leiche sei nicht da.

Stunden später sagte Frau Yarmysh, den Anwälten des Politikers sei mitgeteilt worden, dass die Leiche von Herrn Navalny nicht an seine Verwandten übergeben werde, bis die Ermittlungen zu seinem Tod abgeschlossen seien.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x