In der Stadt Bachmut kam es zu den heftigsten Kämpfen seit Kriegsbeginn, weshalb sie von einigen Analysten den Spitznamen „Fleischwolf“ erhielt.

Einige Schätzungen gehen davon aus, dass dort auf dem Höhepunkt der Kämpfe täglich bis zu 400 Ukrainer getötet wurden. Das ist alle dreieinhalb Minuten einer.

Aber der Kampf geht für beide Seiten weiter – ukrainische Beamte haben kürzlich diese Bilder ihrer Soldaten an der Front in der Region veröffentlicht.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x