Bei einem zweiten Raketenangriff innerhalb weniger Tage in Saporischschja ist eine Frau ums Leben gekommen, wie das Innenministerium der Ukraine bestätigte.

Erste Berichte deuteten darauf hin, dass jemand gestorben war, es wurden jedoch keine weiteren Einzelheiten zum Alter oder Geschlecht des Opfers bekannt gegeben, bis das Ministerium in den letzten Minuten bestätigte, dass es sich um eine Frau handelte.

Lokalen Medien zufolge wurden 16 Menschen verletzt, darunter vier Kinder.

Bei einem der verletzten Kinder handelt es sich Berichten zufolge um ein dreijähriges Mädchen, während Suspilne vermutet, dass bei der Explosion auch ein 14-jähriger Junge verletzt wurde.

Rettungskräfte sind immer noch vor Ort, daher handelt es sich hier noch nicht um eine endgültige Opferliste – die Rettungskräfte räumen weiterhin Trümmer weg und suchen nach Personen, die möglicherweise darunter eingeklemmt sind.

Dieses Video, das die unmittelbaren Folgen der Explosion zeigt, wurde auch vom Innenministerium geteilt …

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x