Drohnenangriffe auf russischem Boden werden zunehmen, sagte ein hochrangiger ukrainischer Beamter.

In den letzten Wochen wurden mehrere Drohnenangriffe gegen russische Regionen gestartet, und Mykhailo Podolyak sagte, dies zeige, dass sich der Krieg allmählich auf das Land von Wladimir Putin verlagere.

„Was Russland betrifft … gibt es eine zunehmende Zahl von Angriffen durch nicht identifizierte Drohnen, die vom Territorium der Russischen Föderation aus gestartet werden, und die Zahl dieser Angriffe wird zunehmen“, sagte der Präsidentenberater.

„Denn dies ist die Phase des Krieges … in der die Feindseligkeiten allmählich auf das Territorium der Russischen Föderation verlagert werden“, fügte er hinzu.

Herr Podolyak schloss vorerst auch Friedensgespräche aus und sagte, jegliche Verhandlungen würden einer „Kapitulation“ seitens der Ukraine gleichkommen.

Drohnenangriffe auf Russland haben in den letzten Tagen stark zugenommen – Anfang dieser Woche erlebten wir den bislang größten Angriff.

In einer Nacht wurden sechs russische Regionen getroffen, Transportflugzeuge zerstört und ein Militärflugplatz in Brand gesetzt.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x