Laut dem Technologieminister des Landes haben ukrainische Fabriken die Produktion von Militärdrohnen so weit gesteigert, dass Kiews Beschaffungsbudget dafür nicht mehr ausreicht.

UAVs oder Drohnen sind im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland zu einem alltäglichen Bestandteil geworden – da sie mit für beide Seiten massenhaft zugänglichen Materialien kostengünstig hergestellt werden können. 

„Heute hat sich der Markt viel schneller beschleunigt, als der Geldbetrag für den Kauf aller UAVs ausreicht“, sagte Mykhailo Fedorov.

Mykhailo Fedorov
Mykhailo Fedorov

„Deshalb müssen wir die Finanzierung erhöhen und die Märkte weiter öffnen, damit die Preise dank des Wettbewerbs sinken und die Lokalisierung von Teilen [der Produktion] beginnt“, sagte er.

Nach Angaben des Ministers gibt es in der Ukraine inzwischen etwa 200 Unternehmen, die Drohnen herstellen, und etwa 70 lokale Firmen haben inzwischen Verträge über die Lieferung von Drohnen an den Staat unterzeichnet.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x