Die Ukraine hat angekündigt, eine 12-Meilen-Brücke abzubauen, die die Krim mit Russland verbindet, wenn sie die Halbinsel zurückerobern.

Ukrainer, die für die von Moskau ernannte Verwaltung gearbeitet haben, könnten strafrechtlich verfolgt werden, sagte Oleksiy Danilov, der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine.

Russische Staatsbürger, die nach 2014 auf die Krim gezogen sind, würden ausgewiesen, sagte Herr Danilov in Plänen, die veröffentlicht wurden, während sich das Militär auf eine Gegenoffensive im Frühjahr vorbereitet.

1

Der von Moskau ernannte Leiter von Sewastopol, Mikhail Razvozhayev, sagte daraufhin: „Es wäre falsch, Kommentare von Kranken ernsthaft zu behandeln.

Der russischen staatlichen Nachrichtenagentur Tass sagte er: “Sie müssen geheilt werden, und das tut unser Militär jetzt.”

Die Brücke – Europas größte – wurde im Oktober durch eine Lastwagenbombe beschädigt, obwohl die Ukraine keine Verantwortung übernahm.

Russland hat seitdem die Brücke repariert und den Fluss von Militärgütern auf die Krim wiederhergestellt.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x