Die Art der von Nordkorea ausgehenden Sicherheitsbedrohung könnte sich im kommenden Jahrzehnt aufgrund seiner beispiellosen Zusammenarbeit mit Russland „drastisch“ ändern, sagte der leitende Direktor für Rüstungskontrolle im Weißen Haus heute Abend.

Pranay Vaddi sagte, es sei notwendig, nicht nur der nuklear bewaffneten Hilfe Nordkoreas für Russland, vor allem in Form von Raketensystemen, große Aufmerksamkeit zu schenken, sondern auch, „was in die andere Richtung gehen könnte“.

„Was wir zwischen Russland und Nordkorea erleben, ist ein beispielloses Maß an Zusammenarbeit im militärischen Bereich“, sagte Vaddi.

Pranay Vaddi
Pranay Vaddi

„Und ich sage ganz bewusst beispiellos – so etwas haben wir noch nie gesehen.“

Er fuhr fort: „Ich denke, dass sich der Charakter Nordkoreas als Bedrohung in der Region durch diese Zusammenarbeit im kommenden Jahrzehnt drastisch ändern könnte.“

Herr Vaddi sagte, die USA würden weiterhin mit Südkorea zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass ihre gemeinsame „erweiterte Abschreckung“ angesichts der sich entwickelnden Bedrohung durch Nordkorea so glaubwürdig wie möglich sei.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x