Der frühere ukrainische Präsident Petro Poroschenko wurde heute Morgen daran gehindert, das Land zu verlassen, was seiner Meinung nach ein politisch motivierter Versuch war, seine Arbeit zu stören.

Herr Poroschenko, der die Ukraine von 2014 bis 2019 führte und jetzt Oppositionsabgeordneter ist, veröffentlichte ein Video von sich selbst an einem Grenzübergang zu Polen, in dem er sagte, er sei abgewiesen worden und hielt Papiere hoch, aus denen hervorging, dass er die offizielle Erlaubnis zum Überqueren hatte.

Unter dem Kriegsrecht benötigen ukrainische Beamte für Reisen ins Ausland eine Sondergenehmigung.

Der stellvertretende Sprecher des ukrainischen Parlaments, Oleksandr Kornijenko, bestätigte später, dass er Herrn Poroschenkos Erlaubnis zur Ausreise aus dem Land widerrufen habe. Herr Kornijenko sagte, dass es den Abgeordneten zwar gestattet sei, zu parteipolitischen Veranstaltungen zu reisen, er jedoch einen Brief erhalten habe, den er nicht kommentieren könne und der ihn dazu veranlasst habe, die Genehmigung für die Reise von Herrn Poroschenko zu widerrufen.

Der Streit ereignet sich inmitten langsam wachsender Spannungen zwischen Regierung und Opposition – hauptsächlich über interne Angelegenheiten wie Budgets und Ernennungen – während der Krieg gegen die einmarschierenden russischen Truppen weitergeht, im Gegensatz zu der nahezu völligen Einigkeit zu Beginn des Konflikts.

Herr Poroschenko sagte, er habe geplant, nach Polen zu reisen, um bei den Verhandlungen über ein Ende der Lkw-Blockade zu helfen, und dann in die Vereinigten Staaten, um dort Unterstützung für die Kriegsanstrengungen der Ukraine zu sammeln.

Neben seinem Videobeitrag schrieb er eine Nachricht, in der er die Regierung von Präsident Wolodymyr Selenskyj beschuldigte, die Genehmigung zu widerrufen und im Vorfeld der Wahlen Politik zu machen.

„Das ist eine antiukrainische Ablenkung“, schrieb Poroschenko.

„Es ist nicht nur eine Behinderung der diplomatischen Arbeit meines gesamten Teams, sondern leider auch ein Schlag für die Verteidigungsfähigkeiten der Ukraine.“

Das Büro von Herrn Zelenskyy antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Herr Poroschenko, Vorsitzender der Oppositionspartei Europäische Solidarität, ist ein prominenter Kritiker der Selenskyj-Regierung.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x