Der Premierminister sagte, er werde auf einem Treffen des Europarats über langfristige Sicherheitsvereinbarungen für die Ukraine diskutieren.

Rishi Sunak sagte in Island, der Krieg sei ein wichtiger Teil der Tagesordnung.

Nach seinem Treffen mit Präsident Selenskyj im Checkers am Montag sagte der Premierminister, er werde den Konflikt mit anderen Ländern besprechen. 

Er sagte, die Priorität bestehe darin, „sicherzustellen, dass wir die Ukraine weiterhin unterstützen – ihr die Unterstützung zu geben, die sie braucht, um sich gegen die russische Aggression zu verteidigen“.

1

Er fügte hinzu, dass die internationale Gemeinschaft „beginnen muss, über die längerfristigen Sicherheitsvereinbarungen nachzudenken, die wir einführen wollen, um die Ukraine langfristig zu unterstützen“.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x