Radoslaw Sikorski ReutersRadoslaw Sikorski Reuters

Der polnische Außenminister hat es riskiert, Kontroversen auszulösen, indem er sagte, dass „NATO-Militärpersonal bereits in der Ukraine präsent ist“.

Radoslaw Sikorski, der während einer Konferenz sprach, gab nicht bekannt, über welche Länder er sprach.

„Ich möchte den Botschaftern dieser Länder danken, die dieses Risiko eingegangen sind. Diese Länder wissen, wer sie sind, aber ich kann sie nicht offenlegen. Im Gegensatz zu anderen Politikern werde ich diese Länder nicht auflisten“, sagte er.

In welcher Funktion die Soldaten eingesetzt werden, ist unklar.

Dies geschah, nachdem deutsche Militärbeamte in einem durchgesickerten Telefonanruf gehört hatten, dass sich britisches Militärpersonal in der Ukraine am Boden befunden habe.

Das Vereinigte Königreich hatte zuvor erklärt, es habe kleine Einheiten in das Land geschickt, um bei der medizinischen Ausbildung zu helfen, rechnete jedoch nicht mit groß angelegten Einsätzen.

Russland hat vor der Unvermeidlichkeit eines direkten Konflikts zwischen ihm und der NATO gewarnt, wenn ausländische Truppen in die Ukraine geschickt würden.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x