Nach einem Angriff auf ein Wohnhaus in Saporischschja im Südosten der Ukraine wurden 33 Menschen als verletzt bestätigt.

Wie bereits berichtet, starb eine Person bei dem Angriff.

Die ukrainischen Behörden haben russische Raketen beschuldigt, aber Russland sagte, das Gebäude sei von einer ukrainischen Luftverteidigungsrakete getroffen worden, die auf eine russische Rakete gerichtet war.

Ein Spielplatz und ein Parkplatz in der Nähe des Gebäudes wurden ebenfalls beschädigt und mit Glas und anderen Trümmern übersät. In der Nähe geparkte Autos wurden zerstört.

1

Bewohner Ivan Nalyvaiko, 24, berichtete von „Zerstörung, Rauch, schreienden Menschen, Trümmern“.

In Rzhyshchiv, einer Stadt am Fluss in der Region Kiew, sind inzwischen sechs Menschen gestorben, nachdem eine Drohne eine Bildungseinrichtung getroffen hatte.

Zeugen berichteten von einem fünfstöckigen Gebäude, bei dem ein Teil des obersten Stockwerks eingestürzt sei.

Die Ukraine beschuldigte Russland, das bei dem Angriff eine im Iran hergestellte Drohne eingesetzt hatte.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x