Dänemark wird seine militärische Unterstützung für die Ukraine in diesem Jahr um 2,3 Milliarden Dänische Kronen (302 Millionen Pfund) erhöhen, teilte das Verteidigungsministerium mit.

Dies kommt zu den bereits zugesagten 629 Millionen Pfund für Militärspenden für Kiew hinzu.

Interessanterweise sagte Dänemark, das ein NATO-Mitglied ist, dass es diese Finanzierung für die Ukraine in seine Bündnisverpflichtungen einbeziehen würde.

Von den NATO-Mitgliedern wird erwartet, dass sie 2 % ihres BIP für Verteidigungsausgaben bereitstellen.

Dänemark sagte außerdem, dass es zwischen 2025 und 2027 rund 2,7 Milliarden Pfund an Fördermitteln für die Ukraine bereitstellen werde.

Von UKIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x